Eat better, not less ⋆ collect moments, not things


Bircher Muesli with mini kiwis (vegan)

                                       enthält Werbung

 

Hey ihr Lieben,

 

mein Alltag ist immer etwas stressig, so dass ich meinen Morgen am liebsten gesund & lecker starte. Deswegen gibt es bei mir regelmäßig als Frühstück oder auch als Snack zwischendurch ein cremiges Bircher Müsli. Die süßen kleinen Nergi-Minikiwis sorgen hier für den extra Energieschub und sind bei mir auch als perfekter Snack im Alltag immer mit dabei. Aktuell sind die Nergi-Minikiwis wieder erhältlich, also schlagt zu - die Saison dieses super Alltagssnacks ist einfach immer viel zu kurz ♡

 

Bei meinem Rezept habe ich mich absichtlich nicht auf eine genaue Milchsorte festgelegt - je nach Geschmack könnt ihr eure favorisierte Sorte wählen. Mögt ihr es z. B. richtig schön nussig, bietet sich definitiv Haselnussmilch an.

 

Das Bircher Müsli hält sich übrigens auch einige Tage im Kühlschrank, es kann nur passieren, dass ihr etwas Milch einrühren müsst, um es wieder cremig zu bekommen. Also lasst euch meine Version dieses Müsli-Klassikers schmecken und ich freue mich immer wieder über jeden einzelnen Kommentar von euch, sei es hier oder auf Instagram!

 

Alles Liebe,

 

eure Ariane

 

 

bircher muesli, muesli, fruits, breakfast, overnightoats

mehr lesen 0 Kommentare

Double Chocolate Cookies (vegan)

 

 

 

Hey ihr Lieben,

 

 

ich denke, jeder kennt und liebt sie und das in allen möglichen Variationen - Cookies! Ich habe hier nun endlich mein Rezept für euch und, da ich Schokolade liebe, als Double Chocolate Version und noch dazu komplett ohne tierische Produkte.

 

Ich habe in meinem Rezept diesmal Zucker und keine Alternativprodukte wie Xylit oder ähnliches verwendet, da ich der Meinung bin, dass Cookies auch wirklich wie Cookies schmecken sollen und andere Süßungsmittel natürlich den Geschmack, wenn auch nur leicht, verändern. Sollte euch dies nicht stören, könnt ihr den Zucker natürlich mit Xylit oder einer Süße eurer Wahl ersetzen. Aber mal ehrlich - Cookies sind absolutes Soulfood, bei deren Genuss man nicht auf Kalorien achten sollte.

 

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbacken! Ich bin sehr gespannt, was ihr von dem Rezept haltet und freue mich wie immer über eure Rückmeldungen - sei es hier als Kommentar unter dem Blogpost oder auf meinem Instagram- Kanal @ari_goes_to_wonderland ♡

 

Alles Liebe,

 

eure Ariane

double chocolate cookies, schokolade, kekse

mehr lesen 0 Kommentare

Stracciatella Cherry Banana Bread (vegan)

 

 

Hallo ihr Lieben,

 

den gestrigen Feiertag habe ich perfekt genutzt und aus meinen überreifen Bananen eine leckere, vegane Stracciatella-Kirsch-Version meines Bananenbrots gezaubert. Die Rezeptur habe ich etwas verändert und ich bin jetzt wirklich super zufrieden! Neben meinen Mugcakes definitiv die beste Art und Weise, reife Bananen zu verwerten!

 

Diesmal habe ich als Süßungsmittel Xylit verwendet, wobei ihr je nach eurem Geschmack die Menge erhöhen oder verringern könnt. Die Bananen selbst liefern natürlich auch noch etwas Süße, so dass man definitiv keine große, zusätzliche Menge benötigt.

 

Ich bin gespannt, wie euch mein Stracciatella-Kirsch-Bananenbrot schmeckt! Lasst es mich gerne hier in den Kommentaren oder auf Instagram wissen, ich freue mich schon sehr auf euer Feedback.

 

Viel Spaß beim Backen & lasst es euch dann schmecken ♡

 

Eure Ariane

 

 

Bananabread, banana cake, cherries, bananas, cake

mehr lesen 0 Kommentare

Check out my Instagram


Check out my YouTube


ABOUT ME

Hallo und willkommen auf meinem Blog! Ich bin Ariane aus Bayern und blogge schon seit 2014 auf Instagram und nun auch hier über die schönen Dinge des Lebens.

 

Ich möchte euch mit Reisetipps, Rezeptideen und Lifestyle Posts inspirieren und euch so meine Liebe für Reisen und gutes Essen näher bringen. Denn was gibt es Schöneres als Food'n'travel?

 

Genießt es und wie man in Down Under so schön sagt - no worries ♡

SOCIAL NETWORKS


LEGAL INFORMATION


NEWSLETTER

Newsletter2Go Datenschutz