Vanilla Meringue Cheesecake - Vanille Käsekuchen mit Baiser (vegan)

 

 

English below

 

Hey ihr Lieben,

 

ein Käsekuchen ist wirklich immer lecker, sei es an einem schönen Sonntag Nachmittag mit der Familie oder ganz dekadent zum Frühstück. Und deswegen habe ich diese leckeren Vanille-Käsekuchen mit Baiserhaube gezaubert!

 

Natürlich ist auch dieses Rezept frei von tierischen Produkten und dank Aquafaba könnt ihr eine gelingsichere Baiserhaube zaubern, die im Ofen dann noch leicht anbräunt. Durch die Zugabe von etwas Xanthan Gum ist diese auch um einiges stabiler, ihr könnt das Baiser aber natürlich auch ohne diese Zutat zubereiten.

 

Für das Rezept habe ich eine Springform mit 18cm Durchmesser verwendet, wenn ihr mit einer Form mit 26 oder 28cm Durchmesser backen wollt, müsst ihr einfach die Zutaten verdoppeln.

 

Ich hoffe, euch schmeckt mein Käsekuchen! Viel Spaß beim Backen, ich freue mich natürlich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch, sei es hier oder auf Instagram!

 

Alles Liebe, eure Ariane

 

 

cake, cheesecake, vegan cheesecake, vegan, Käsekuchen, veganer Käsekuchen, Meringue, Baiser, Meringue Cake, Baiserhaube

cake, cheesecake, vegan cheesecake, vegan, Käsekuchen, veganer Käsekuchen, Meringue, Baiser, Meringue Cake, Baiserhaube

              Zutaten für eine Springform

 

Teig:

  • 150g Dinkelmehl
  • 60g Zucker
  • 80g vegane Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL kaltes Wasser

 

Baiser:

  • 60ml Aquafaba (Wasser aus der Kichererbsendose)
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 40g Puderzucker
  • 1/4 TL Xanthan Gum

(18 cm Durchmesser)

 

 

 

Füllung:

  • 500g veganer Vanille-Skyr
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschalenabrieb
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 80ml Sonnenblumenöl
  • 80g Zucker
  • 1 Fläschen Vanillearoma

 

 

Zubereitung:

  • heizt den Backofen auf 200 Grad vor (Ober-/Unterhitze)
  • verknetet mit der Hand alle Zutaten für den Teig
  • legt den Boden eurer 18er Springform mit Backpapier aus, bestreicht deren Rand mit Butter und bestäubt diesen dann mit Mehl
  • rollt den Teig aus, legt damit den Boden der Springform aus und formt einen ca. 5 cm hohen Rand
  • verrührt nun alle Zutaten für die Füllung mit einem Handrührgerät, bis eine homogene Masse entsteht
  • füllt diese in die Springform und backt euren Kuchen für ca. 45min
  • schlagt kurz vor Ablauf der Backzeit das Aquafaba mit dem Weinsteinbackpulver ca. 1-2 Minuten auf und gebt dann nach und nach den Puderzucker dazu
  • sobald das Aquafaba steif ist und sich beim Herausnehmen des Rührgeräts Spitzen formen, gebt ihr den Xanthan Gum dazu
  • rührt noch kurz, bis die Konsistenz fester wird
  • nehmt nach den 45 min euren Kuchen aus dem Ofen und dreht diesen auf 180 Grad zurück
  • verteilt mit einem Löffel vorsichtig das Aquafaba auf eurem Kuchen, bedeckt hierbei auch den Rand
  • backt den Kuchen nun noch einmal für ca. 10-12 min, sobald die Spitzen des Baisers leicht braun werden, ist der Kuchen fertig
  • nehmt euren Käsekuchen aus dem Ofen und lasst ihn vor Entfernen der Kuchenform komplett auskühlen

 

Lasst euch euren Vanille-Käsekuchen schmecken!

♡♡♡


 

 

Hi Guys,

 

I love cheesecakes, either on a nice sunday afternoon or decadent as a breakfast. That's why I created this delicious Vanilla Meringue Cheesecake!

 

Of course it's totally vegan without any animal products and due to Aquafaba you can easily create a great meringue, which lightly browns in your oven. Aquafaba is the liquid out of a can of chickpeas. Furthermore I used Xanthan Gum to make the meringue more stable but it's not absolutely necessary.

 

For this cheesecake I used a springform pan with 18cm in diameter. If you want to use a springform pan with 26 or 28 cm in diameter, just double the ingredients.

 

So I hope you'll like this cheesecake as much as I do - I can't wait to read your comments here or on my Instagram channel!

 

Have fun while baking and enjoy this cheesecake!

 

xx, Ariane

 

 

 

cake, cheesecake, vegan cheesecake, vegan, Käsekuchen, veganer Käsekuchen, Meringue, Baiser, Meringue Cake, Baiserhaube

cake, cheesecake, vegan cheesecake, vegan, Käsekuchen, veganer Käsekuchen, Meringue, Baiser, Meringue Cake, Baiserhaube

           Ingredients for a springform pan

 

 

Dough:

  • 150g speltflour
  • 60g sugar
  • 80g vegan butter
  • 1 pinch of salt
  • 1/2 tsp baking powder
  • 1 tbsp cold water

Meringue:

  • 60ml Aquafaba (liquid out of a chickpea can)
  • 1/2 tsp cream of tartar
  • 40g icing sugar
  • 1/4 tsp xanthan gum

 

 

 

(18cm in diameter)

 

 

 

 

Filling:

  • 500g vegan vanilla Skyr
  • 8g vanilla sugar
  • 1tbsp lemon juice
  • 1tsp fresh lemon zest
  • 38g vanilla pudding powder
  • 80ml sunflower oil
  • 80g sugar
  • 2ml vanilla flavor

 


 

 

Preparation:

  • preheat your oven at 200 degrees (two-sided heat)
  • knead all ingredients for the dough
  • place some baking paper on the bottom of your sprinform pan, put some butter on the edge and dregde it with flour
  • roll out the dough, put it on the bottom of your springform pan and form a edge with ca. 5 cm height
  • mix all ingredients for the filing with a hand mixer until everything is combined
  • put the filling into the pan and bake it for around 45 min
  • just before the end of the baking time, beat the Aquafaba with cream of tartar for 1-2 min. Then add the icing sugar little by little
  • as soon as the Aquafaba gets stiff add the xanthan gum
  • keep on beating until the texture gets firmer
  • after the 45 min baking time put the cake out of the oven and reduce the heat to 180 degrees
  • place the meringue on top of your cake and cover also the edges
  • bake your cake again for 10-12 min until the peaks of the meringue get lightly brown
  • remove your cake from the oven and let it totally cool down before removing the pan

 

 

Enjoy your Vanilla Meringue Cheesecake!

♡♡♡

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0