Bircher Muesli with mini kiwis (vegan)

                                       enthält Werbung

 

Hey ihr Lieben,

 

mein Alltag ist immer etwas stressig, so dass ich meinen Morgen am liebsten gesund & lecker starte. Deswegen gibt es bei mir regelmäßig als Frühstück oder auch als Snack zwischendurch ein cremiges Bircher Müsli. Die süßen kleinen Nergi-Minikiwis sorgen hier für den extra Energieschub und sind bei mir auch als perfekter Snack im Alltag immer mit dabei. Aktuell sind die Nergi-Minikiwis wieder erhältlich, also schlagt zu - die Saison dieses super Alltagssnacks ist einfach immer viel zu kurz ♡

 

Bei meinem Rezept habe ich mich absichtlich nicht auf eine genaue Milchsorte festgelegt - je nach Geschmack könnt ihr eure favorisierte Sorte wählen. Mögt ihr es z. B. richtig schön nussig, bietet sich definitiv Haselnussmilch an.

 

Das Bircher Müsli hält sich übrigens auch einige Tage im Kühlschrank, es kann nur passieren, dass ihr etwas Milch einrühren müsst, um es wieder cremig zu bekommen. Also lasst euch meine Version dieses Müsli-Klassikers schmecken und ich freue mich immer wieder über jeden einzelnen Kommentar von euch, sei es hier oder auf Instagram!

 

Alles Liebe,

 

eure Ariane

 

 

bircher muesli, muesli, fruits, breakfast, overnightoats

bircher muesli, muesli, fruits, breakfast, overnightoats

 Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 150g zarte Haferflocken
  • 300ml pflanzliche Milch
  • 2 TL Leinsamen
  • 1 TL Chiasamen
  • 30g Korinthen oder Rosinen
  • 30g gehackte Mandeln
  • 30g gehackte Walnüsse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 großer Apfel
  • 2 EL Joghurt
  • 1 Packung Nergi-Minikiwis
  • Früchte nach Wahl

 

Zubereitung:

  • verrührt die Haferflocken, Leinsamen, Korinthen und Chiasamen mit der Milch
  • röstet die gehackten Nüsse in einer Pfanne leicht an, lasst sie auskühlen und rührt sie dann ebenfalls in das Müsli
  • lasst die Haferflockenmischung am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen, mindestens jedoch 2 Stunden
  • nun reibt ihr den Apfel mit einer Reibe in feine Streifen und gebt diese gemeinsam dem Zitronensaft, dem Joghurt & den Nergi-Minikiwis zu eurem Müsli
  • optional könnt ihr als Süssungsmittel noch 1 EL Ahornsirup oder Honig hinzufügen
  • toppt euer Bircher Müsli mit weiteren Früchten & lasst es euch schmecken!

 

♡♡♡


 

 

Hi Guys,

 

my daily life is always a bit stressful so I usually start my day with a healthy & delicious breakfast. One of my favorite versions can be prepared easily the evening before - Bircher Muesli. You just need to mix everything together before you're going to bed and the next morning you only have to add fruits to the perfectly soaked oats.

 

As you may notice I haven't named a special milk version in my recipe - it's up to you which one you prefer! Maybe you love it with a delicious nuttily taste? Then you definitely should use hazelnut milk.

 

You can also keep your Bricher Muesli in your fridge for a few days. Maybe you just need to add some more milk to get the creaminess again.

So enjoy my version of this traditional Swiss breakfast and let me know what you think about it! I can't wait to read your comments here or on my Instagram channel ♡

 

Love

 

Ari

bircher muesli, muesli, fruits, breakfast, overnightoats

bircher muesli, muesli, fruits, breakfast, overnightoats

 

 

Ingredients (2-3 servings):

  • 150g oat flakes
  • 300ml milk of choice
  • 2tsp flaxseed
  • 1tsp chia seeds
  • 30g raisins or currants
  • 30g chopped almonds
  • 30g chopped walnuts
  • 1tbsp lemon juice
  • 1 big apple
  • 2 tbsp yogurt
  • some little kiwis
  • fruits of choice

Preparations:

  • mix oats, flaxseed, chia seeds and raisins with the milk of your choice
  • brown almonds & walnuts gently, let them cool down and add them also to your oat mixture
  • let your muesli soak overnight in your fridge, at least 2 hours
  • grate the apple and add it to your oats together with lemon juice, yogurt & kiwis
  • optional - you can now also add 1tbsp maple syrup or honey as a sweetener
  • top your Bircher Müsli with more fruits and enjoy it!

 

♡♡♡

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0