cinnamon star cookies (vegan, gf)

Hey meine Lieben,

 

mittlerweile sind wir mitten in der wunderschönen Vorweihnachtszeit ♡ ich liebe es, über die Weihnachtsmärkte zu schlendern und einen Glühwein zu trinken, vor allem gehört eines unbedingt dazu: das Plätzchen backen!

 

Neben den klassischen Plätzchen wie Vanillekipferl darf eine Sorte bei mir nie fehlen und das sind Zimtsterne! Die Kombi aus Nüssen und Zimt ist einfach wunderbar lecker und schmeckt so nach Weihnachten!

Die Sterne sind wirklich schnell & einfach zubereitet und noch dazu vegan & sogar low carb, wenn ihr statt Puderzucker Xylit verwendet. Mein Highlight bei diesen Plätzchen ist auf jeden Fall der saftige Kern - unschlagbar und ein Muss bei Zimtsternen!

 

Also besorgt euch die Zutaten & backt los, ich bin mir sicher, ihr findet sie ebenso lecker wie ich! Über eure Meinung freue ich mich natürlich immer, sei es hier oder auf Instagram!

 

xoxo

Eure Ariane

vegan cinnamon star cookies

 Zutaten für 3 Bleche/ Ingredients for 3 baking plates:

 

200g gemahlene Mandeln / 200g grounded almonds

200g gemahlene Haselnüsse / 200g grounded hazelnuts

250g Puderxylit oder alternativ Puderzucker / 250g icing xylit or icing sugar

3 EL Zimt / 3 tbs cinnamon

90-100 ml Wasser / 90-100 ml water

Schale einer Bio-Orange / zest of one organic orange

 

Für die Glasur / for icing:

 

Puderxylit oder alternativ Puderzucker / icing xylit or icing sugar

wenig Wasser / a drop of water

Saft einer halben Zitrone / squash of a half lemon

 

vegan cinnamon star cookies

 

Zubereitung / Preparation:

  • verrührt alle trockenen Zutaten und knetet das Wasser ein, bis ein homogener Teig entsteht / combine all dry ingredients and knead in the water
  • formt den Teig zu einer Kugel, wickelt ihn in eine Frischhaltefolie und gebt ihn für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank / form the dough to a ball, wrap it with a cling film and put it in your fridge for at least one hour
  • heizt den Backofen auf 175Grad vor / preheat your oven at 175 degrees
  • verteilt Puderxylit auf einem Backpapier und rollt nun den Teig aus - am besten bestreicht ihr das Nudelholz sowie die Oberfläche auch mit Puderxylit, dann klebt es nicht / spread out icing sugar on a baking paper and roll out the dough - put also some icing sugar on top of the dough and the rolling pin so the dough won't stick
  • stecht eure Sterne vorsichtig aus und gebt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech / cut out your starts and put them on a baking paper covered baking plate
  • gebt das Backblech mit den Sternen in den Ofen und backt eure Sterne 8-9 Minuten / put our baking plate with your cookings in your oven and bake them for 8-9 min
  • Mein Tipp: achtet unbedingt darauf, dass sie nicht zu lange drin sind, am besten holt ihr die Sterne schon aus dem Ofen, bevor die Spitzen leicht braun werden / my tip: take care that the cookies won't be too long in your oven, it would be the best to put them out before the stars getting light brown!
  • lasst die Zimtsterne komplett auskühlen / let them cool down completely
  • verrührt Puderxylit mit einem Spritzer Wasser & dem Zitronensaft, bis ihr eine dickflüssige Glasur habt und bestreicht damit eure Zimtsterne / mix icing sugar with a dash of water & the lemon juice until you got a chewy icing and spread your starts with it
  • sobald die Glasur ausgehärtet ist, könnt ihr dann eure Zimtsterne genießen / once the icing is hard, you can enjoy your cinnamon stars 

Frohe Weihnachten ihr Lieben & lasst euch die Zimtsterne schmecken ♡

vegan cinnamon star cookies

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anne (Dienstag, 19 Dezember 2017 09:40)

    Oh ich liebe Zimtsterne auch so sehr! Vielleicht schaffe ich es ja jetzt noch kurz vor Weihnachten zu backen :)

    Liebe Grüße
    Anne

  • #2

    Ariane (Dienstag, 19 Dezember 2017 09:42)

    Oh Süße danke für den Kommentar, ich hoffe, du kommst noch dazu :) Zimtsterne müssen zur Weihnachtszeit einfach sein <3